Freilichtbühne Stedingsehre in Bookholzberg

Freilichtbühne Stedingsehre in Bookholzberg

Seit 15 Jahren setzen sich Ehrenamtliche für ein Informations- und Dokumentationszentrum zur Nazi-Vergangenheit der Freilichtbühne Bookholzberg ein. In diesem Jahr soll es endlich Realität werden. Der parteilose Bürgermeisterkandidat Henry Peukert informierte sich an diesem Mittwoch über den aktuellen Stand des Umbauprojekts. Zusammen mit der FDP Ganderkesee, die ihn bei der Wahl unterstützt, ließ er sich den Umbau des Gebäudes zeigen.
Delmenhorster Kurier vom 24.03.21: „Vom Propaganda-Ort zur Aufklärungsstätte
NWZ vom 26.03.21: „Info-Zentrum soll in diesem Jahr öffnen
DK vom 25.03.21: „So weit ist das Projekt eines Doku-Zentrums in Bookholzberg fortgeschritten