Noch 100 Tage bis zur Wahl

Die Freien Demokraten setzen sich für Politik ein, die auf die Tatkraft und Kreativität der Menschen setzt, um ein wirtschaftlich starkes, weltoffenes und modernes Land zu formen. Daher wollen wir

weltbeste Bildung,
Chancen, um durch eigene Leistung voranzukommen,
Selbstbestimmung in allen Lebenslagen,
Freiheit und Menschenrechte weltweit,
Politik, die rechnen kann, und
einen unkomplizierten Staat.

FDP fragt bei der Behörde: Stenumer Holz

Auswirkungen von Naturschutz auf das Stenumer Holz. Stenum. Das Stenumer Holz wird bis Ende 2018 zum Naturschutzgebiet. Über die Folgen haben sich Mitglieder der FDP-Fraktion nun vor Ort informiert.

Stenumer Holz
Wie das Naturschutzgebiet aufgeteilt ist und was die Folgen sind erklärt Georg Schinnerer (rechts) den FDP-Mitgliedern. Foto: Kristina Müller

„FDP fragt bei der Behörde: Stenumer Holz“ weiterlesen

Schwarzes Ross: FDP begutachtet Räume

Umbau Schwarzes Ross
Vom Umbau des Schwarzen Rosses ist die FDP begeistert: Ortsverbandsvorsitzende Marion Vosteen, Fraktionsvorsitzende Marion Daniel und Ratsmitglied Hans-Jürgen Hespe besichtigen mit Geschäftsführer Ibrahim Celik die neuen Hotelzimmer. Foto: Kristina Müller

FDP begutachtet neue Räume: Schwarzes Ross in Bookholzberg um Hotelbetrieb erweitert. Bookholzberg ist nun um weitere Übernachtungsmöglichkeiten reicher – und zwar im Schwarzen Ross. Der Geschäftsführer plant sogar noch weiter.   „Schwarzes Ross: FDP begutachtet Räume“ weiterlesen

„Herz und Verstand“ für den Ortsverband

Marion Daniel will sich auf ihre politischen Mandate konzentrieren. Ihr letzter Rechenschaftsbericht fiel sehr zufriedenstellend aus.

Vorstand FDP Ganderkesee
Marion Daniel (von links) wurde von Christian Dürr mit Blumen und netten Worten verabschiedet. Ihre Nachfolge tritt Marion Vosteen an, zur neuen Geschäftsführerin wurde Maren Schwarting gewählt. Bild: Hergen Schelling

„„Herz und Verstand“ für den Ortsverband“ weiterlesen

FDP-Spitzenkandidat für Bundestagswahl

Ganderkesee/Braunschweig. Es war wie erwartet: Christian Dürr aus Ganderkesee, Fraktionschef der FDP im Niedersächsischen Landtag, ist in Niedersachsen der Spitzenkandidat der Liberalen für die Bundestagswahl am 24. September dieses Jahres. Beim Landesparteitag in Braunschweig erhielt er am Sonntag 91,34 Prozent der Stimmen.

Christian Dürr gewählt
Mit 91,34 Prozent auf Listenplatz eins gewählt: Christian Dürr aus Ganderkesee ist in Niedersachsen der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl. Foto: Marion Vosteen

„FDP-Spitzenkandidat für Bundestagswahl“ weiterlesen

FDP-Bezirk will Ganderkeseer Dürr auf Platz eins

Christian Dürr
Er will in den Bundestag und führt jetzt auch den FDP-Bezirksverband Oldenburg: Christian Dürr aus Ganderkesee, derzeit FDP-Fraktionsvorsitzender im Niedersächsischen Landtag. Foto: dpa

Der FDP-Bezirksverband Oldenburg schlägt Christian Dürr aus Ganderkesee für Platz eins der FDP-Landesliste zur Bundestagswahl am 24. September 2017 vor. Die Entscheidung trifft Ende März in Braunschweig eine Landesvertreterversammlung der Partei, wobei Dürr, derzeit Fraktionsvorsitzender der FDP im Niedersächsischen Landtag, sehr gute Chancen eingeräumt werden.
Quelle: Delmenhorster Kreisblatt vom 20.02.2017

Außenanlagen im Gymnasium Ganderkesee

Für die erstmalige Gestaltung der Außenanlagen beim Gymnasium in Ganderkesee wurden 300.000 € im Haushalt des Landkreises bereit gestellt. Bedingt durch größere Wasseransammlungen an einigen Stellen in diesem Bereich haben Untersuchungen ergeben, dass es Lecks in den unterirdisch verlegten Regenwasserrohren gibt, die eventuell nur durch eine Kompletterneuerung dauerhaft beseitigt werden können. „Außenanlagen im Gymnasium Ganderkesee“ weiterlesen

Diskussion über Wohnen in Ganderkesee

Dreikönigstreffen
FDP-Ortsverbandsvorsitzende Marion Daniel und (von links) Christian Dürr, FDP-Fraktionschef im Niedersächsischen Landtag, diskutierten mit Reiner Fulst vom Bauverein Delmenhorst, Gemeindeentwicklungsleiter Peter Meyer, Hans-Dieter Schüttke von Schüttke-Haus-Bau und rund 40 Besuchern des Dreikönigstreffens über Wohnen in der Gemeinde Ganderkesee. Foto: Thomas Deeken

Bauverein plant zehn Mietwohnungen auf Köhlerwiese
Bookholzberg. Der Bauverein Delmenhorst wird jetzt auch in der Gemeinde Ganderkesee aktiv. Wie Vorstand Reiner Fulst am Dienstagabend beim FDP-Dreikönigstreffen in Bookholzberg mitteilte, sollen zehn Mietwohnungen auf der Köhlerwiese im Ganderkeseer Ortszentrum gebaut werden. „Diskussion über Wohnen in Ganderkesee“ weiterlesen

Bäume: Sicherstellung aufheben

Die FDP stellt Antrag für den Ausschuss für Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz am 18.01.2017: Im Ausschuss für Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz wird in der Mitteilungsvorlage MV- 2017/2004 mitgeteilt, dass Bäume (Landschaftsbestandteile) an der Schierbroker Straße, Schäfersweg, Übern Berg und Brüninger Weg einstweilig sicher gestellt werden, um die Einleitung des Unterschutzstellungsverfahrens vorzuschlagen. Alle Bäume stehen laut Anlage in Gartenflächen, Verkehrsflächen oder Einfahrten. Wir beantragen, die Sicherstellung aufzuheben und das sich anschließende Unterschutzstellungsverfahren nicht einzuleiten.

Dreikönigstreffen: Bezahlbarer Wohnraum für alle

Die FDP Ganderkesee führt ihr Dreikönigstreffen 2017 durch: Wir laden herzlich ein zur Podiumsdiskussion “Wohnen in Ganderkesee – bezahlbarer Wohnraum für alle“ am 17. Januar 2017 um 19:30 Uhr ins Hotel und Restaurant Schwarzes Ross (Bookholzberg, Übern Berg 2.). Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen! „Dreikönigstreffen: Bezahlbarer Wohnraum für alle“ weiterlesen